Warum?

Kriminelle nutzen die schnellen Veränderungen, die der technische Fortschritt vor allem im Bereich Computer und Internet mit sich bringt, gezielt aus. „Falsche Polizeibeamte“, „Enkeltrick“ oder Betrug beim Online-Banking sind nur einige der Maschen, mit denen Betrüger Straftaten zum Nachteil älterer Menschen begehen.
Warum engagiere ich mich für Senioren? Ganz einfach, es ist unerträglich anzuschauen, mit welchen perfiden und skrupellosen Methoden Seniorinnen und Senioren betrogen und um ihre Ersparnisse gebracht werden. Wer im Internet nach „Enkeltrick“ oder „falscher Polizist“ sucht, wird sehr schnell fündig. Viel zu schnell! Wenn wir gemeinsam, also Politik, Polizei und freie Wirtschaft, die Generation 65+ stetig  sensibilisieren, nehmen wir diesen Trickbetrügern einen Teil ihrer Lebensgrundlage. Lassen wir diesen kriminellen Menschen keine Chance, sich an den Schwächeren unserer Gesellschaft zu bereichern. Prävention lohnt sich! 

Ich freuen mich, bei der aktuellen Kampagne „Senioren auf Zack“ des Polizeipräsidiums-Osthessen mitwirken zu dürfen.

Informationen zur Auftaktveranstaltung Senioren auf Zack: https://osthessen-news.de/n11589830/auftaktveranstaltung-senioren-sind-auf-zack-aktion-des-polizeiprasidiums.html